JanKossen:Peter Bynum Illuminated Paintings I

Peter Bynum Untitled #284, 2011 acrylic paint on 10 sheets of tempered glass 40 x 40 in

Peter Bynum
Untitled #284, 2011
acrylic paint on 10 sheets of tempered glass
40 x 40 in

Peter Bynum
Illuminated Paintings I
05. September – 17. Oktober 2013

Der Künstler Peter Bynum (USA) fragt in seiner Illuminated Paintings-Serie nach den traditionellen Erwartungen gegenüber Standard-Malerei und bricht mit
ihnen. Jedes Werk erlaubt der Farbe weitgreifende Entfaltungsmöglichkeiten, vom Spritzen bis zum Träufeln und Tropfen darf sie auf der gläsernen Oberfläche ihre natürlichen Formen annehmen. Die aneinander angebrachten Glasscheiben bringen Schichten hervor, die eindrückliche Tiefen in die flachen, organischen Formen modellieren. Der originellste Aspekt seiner Arbeit findet sich in der Beleuchtung von Bynums Werken: Jede Malerei wird rückseitig von Flachen LED-Tafeln beleuchtet. Dies generiert eine visuelle Ausdehnung der Möglichkeiten von Malerei – und ermöglicht ein Malen mit Licht.
Bynum bringt wortwörtlich Licht hinter die Malerei und schafft Schichten, die eine dreidimensionale, skulpturale Malerei zum Vorschein bringen. Gleichsam werden passive Betrachter zu agierenden Teilnehmern, indem sie Kontrolle über die Intensität des Lichts erhalten. Das «geheime Leben» von Malerei wird enthüllt, seine natürliche DNA aufgedeckt. Die daraus resultierenden Muster ähneln mikroskopischen Landschaften und abstrakten Umgebungen, die den Betrachter an Unterwasser- Szenarien erinnern.
Bynum wurde kürzlich vom früheren Direktor des Whitney Museums und SF MoMA, David Ross, für eine Show im Woodstock Art Museum (WAAM) ausgewählt. Weitere Arbeiten sind momentan im Edward Hopper House & Museum in Nyack, New York und im Rome Museum of Contemporary Art (MACRO) ausgestellt. Neben James Turrell bespielt Bynum eine Wand Im Museum of Art & Design in New York. Er arbeitet an einer Auftragsarbeit für eines der monumentalen Fenster der NY Public Library an der 5th Avenue.

Vernissage: Donnerstag, 5. September 2013, 18:00 – 20:00 Uhr

Season Opening der BASLER GALERIEN
Samstag, 7. September, 14:30 – 18:00 Uhr
Sonntag, 8. September, 14:00 – 16:00 Uhr

JanKossen Contemporary
Haltingerstrasse 101, CH-4057 Basel (Tram 14, Haltestelle Riehenring. Eingang bei Mövenpick Weinkeller)
info@jankossen.comhttp://www.jankossen.com
Öffnungszeiten:
Mi 16:00 – 19:30 Uhr, Do & Fr 14:30 – 18:30 Uhr, Sa 14:30 – 16:00 Uhr

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: