Scheublin Fine Art

Oskar SchmidtScheublein Fine Art eröffnet ihren zweiten Standort in Zürich im
 Geschäftshaus «zur Limmat» direkt 
gegenüber dem Löwenbräuareal.
Neben den wechselnden permanenten Hängungen in den Räumlichkeiten des Schlosses Sihlberg sind im neuen Showroom an der Limmatstrasse regelmässige Einzelausstellungen sowie thematische Gruppenausstellungen geplant. Zum Auftakt präsentiert die Galerie die Einzelausstellung Dust Bowl Years des Berliner Künstlers Oskar Schmidt.

«Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Oskar Schmidt in seinem fotografischen Werk mit der Inszenierung von Figuren, Objekten und Räumen. Er reduziert seine Arrangements stets auf das Wesentliche und perfektioniert dabei ihre Aufführung bis ins kleinste Detail. In seiner aktuellen Arbeit The American Series, die im Rahmen der Ausstellung in Zürich gezeigt wird, nimmt Schmidt den Bildern schliesslich auch die Farbe und fotografiert in «ehrlichem» Schwarz-Weiss. Ausgangspunkt hierfür sind Ikonen der Fotografie- bzw. Kunstgeschichte: Aufnahmen des Fotografen Walker Evans, die er im Amerika der Great Depression in den 1930er-Jahren gemacht hat. Evans bereiste als Fotograf eines bis dato einmaligen Dokumentationsprojekts im Regierungsauftrag die USA, um die Folgen der wirtschaftlichen und sozialen Misere jener Zeit festzuhalten und eine visuelle Argumentation gegen das Scheitern der Verheissung Amerikas zu konstruieren.

In einer Mixtur aus Appropriation und Re-Enactment baut Oskar Schmidt die Kulissen aus Evans’ Bildern gut 75 Jahre später nach und fotografiert sie mit einer Grossformat-Kamera neu. Vom verwitterten Holz über die Artefakte eines spartanischen Lebens bis hin zum Staub der Dust Bowl scheinen die Bilder ihren amerikanischen Verwandten zu gleichen. Und doch sind es Rekonstruktionen im Atelier des Künstlers. Studiokulissen, die im Vergleich zu ihren Vorläufern eine Variation des Arrangements oder der Perspektive beinhalten und somit auch einen Blick auf die Konstruktion von Geschichte hervorrufen. Mit der Wiederholung historischer Abbilder entledigt sich Oskar Schmidt dem nach wie vor verbreiteten Authentizitätsversprechen der Fotografie und konstruiert neue Bilder, die ihrem vermeintlichen Original standzuhalten wissen.»

Thilo Scheffler

Vernissage: Freitag, 26. Oktober, 18:00 –21:00 Uhr

NEUE GALERIERÄUMLICHKEITEN
Limmatstrasse 275, CH-8005 Zürich

Tel. +41 (0)43 888 55 10

Offnungszeiten: Di–Sa 11:00–18:00 Uhr und nach Vereinbarung
Die Galerie ist am Galerienwochenende 27./28. Oktober Samstag und Sonntag geöffnet

SCHEUBLEIN Fine Art
Schloss Sihlberg, Sihlberg 10, CH-8002 Zürich

Tel. +41 (0)43 888 55 10
info@scheubleinfineart.com
http://www.scheubleinfineart.com

SHOWROOMS Besichtigung nach Vereinbarung

 

 

 

 

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: